Um uns alle zu schützen.

COVID 19 in der Praxis

Bitte beachten Sie vor dem Gang in die Praxis

  • Die hausärztliche Notfallsprechzeit ist täglich von 8:00-10:00 Uhr, melden Sie sich bitte hierfür bis 9:00 Uhr an!
  • Bei alle älteren und chronisch erkrankten  Patienten sehen wir zurzeit von geplanten Routineuntersuchungen ab
  • Zum eigenen Schutz sollten die genannten Patienten derzeit nicht in der Praxis zu erscheinen, vieles lässt sich telefonisch klären. Bitte nutzen Sie dazu unsere Telefon- Sprechzeiten: dienstags von 8 bis 10 Uhr und donnerstags von 14 bis 16:00 Uhr. Darüber hinaus steht Ihnen wie gewohnt die Hotline für Rezepte und Überweisungen zur Verfügung.

  • Unverändert gelten Regelungen, dass bei leichten Atemwegsinfekten ohne Zusammenhang mit dem Corona-Virus Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen bis zu 7 Tage auch ohne Vorstellung in der Arztpraxis ausgestellt werden können.
  • Risiko-Patienten mit Verdacht auf Vorliegen einer Corona-Infektion und Reiserückkehrer sollten sich bevorzugt im Gesundheitsamt Magdeburg vorstellen  (0391-5402000)! 
  • Es werden COVID19- Schnell Tests in unserer Praxis durchgeführt. Dazu melden Sie sich bitte telefonisch vorher an. Die Durchführung erfolgt bevorzugt am Ende der Sprechstunde, d.h. vormittags 11:30 Uhr und nachmittags ab 17:00 Uhr. Die Kosten für eine Test betragen 34,95 €.

Bitte beachten Sie beim Aufenthalt in der Praxis:

  • halten Sie Abstand von mindestens 1,5 m, tragen Sie in den Praxisräumen einen medizinischen Mund- Nase- Schutz und desinfizieren Sie ihre Hände.
  • Achten Sie auf die Hinweise in der Praxis
  • Folgen Sie wie gewohnt den Anweisungen des Personals.

Gemeinsam schaffen wir das. Wir danken für Ihr Verständnis. Bitte bleiben Sie gesund.